Klassisches Lerncoaching

Schlechte Noten, keine Lernmotivation, Prüfungsangst, Anspannung und Schlafstörungen müssen nicht sein. Diese Problematik haben ganz viele Lernende, Du bist damit nicht alleine. Gehe Dein Problem frühzeitig an. Du wirst beim Lernen Erfolg haben und bessere Noten schreiben, das garantiere ich Dir. Lerne zu lernen – Traumnoten sind das Resultat und nicht mehr nur Dein Ziel.

Du bist wieder fokussiert und kannst stressfreier zur Schule gehen, bekommst Selbstvertrauen und schlussendlich geht Dir alles besser von der Hand. Ja, Du wirst ein richtig guter Lernender und das ohne grossen Aufwand zu betreiben.

Ob im Gruppenkurs oder im Einzelcoaching führen wir als ersten Schritt eine Selbstanalyse durch. Diese besprechen wir detailliert zusammen. Das ist sehr wichtig, damit ich weiss wo Deine Problematik ist und ich vertieft, individuell auf Dich eingehen kann.

Nach 4 Stunden Einzelcoaching oder 6 Stunden Gruppenkurs, setzen wir gezielt die Theorie in die Praxis um. Es ist wichtig, dass Du zum Beispiel nicht nur die Lerntechniken kennst, sondern auch weisst wie Du diese für Dich einsetzen kannst. Dafür nimmst Du Schulstoff mit ins Coaching.

Wann hilft ein Lerncoaching?

  • Steigerung der Konzentration
  • Förderung des Gehirns durch arbeiten mit der linken und rechten Gehirnhälfte
  • Ausarbeiten von persönlichen und individuellen auf den Lerntyp abgestimmte Lerntechniken
  • Planen des Lernstoffes
  • Vorbereitung von Prüfungen
  • Abbau von Ängsten

Wie läuft das kostenlose erste Coaching ab?

  1. Auftragsklärung (Selbstreflexion und daraus resultierendes Gespräch)
  2. Lerncoaching-Ziele formulieren
  3. Weitergehen zusammen besprechen

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich zum kostenlosen Erstgespräch an.